Ausbildung

Wir treffen uns alle zwei Wochen Donnerstags zu unseren Dienstabenden. Hier werden in theoretischen und praktischen Ausbildungsdiensten Grundtätigkeiten geschult und der richtige Umgang mit unserer Ausrüstung geübt.

ausbildung_02In den Wintermonaten liegt der Schwerpunkt witterungsbedingt auf Innendiensten mit theoretischen Themen wie:
  • Erste – Hilfe
  • Feuerwehrdienstvorschriften
  • Knoten und Stiche
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Einsatztaktiken
Foto: Björn NehlsenSobald das Wetter es zulässt wird dann der praktische Umgang mit Ausrüstung und Geräten in unserem Einsatzgebiet geübt. Dann geht es unter anderem um:
  • Leitersteigen
  • Retten von Personen
  • Maschinisten- und Fahrausbildung
  • Brandbekämpfung
Außerdem werden, wann immer es möglich ist, Einsatzübungen an interessanten Übungsobjekten durchgeführt. So konnten zum Beispiel bereits in einem Bunker, in einem Altenheim und in einem zum Abriss freigegebenen Hochhaus Übungen unter realitätsnahen Bedingungen durchgeführt werden. Ebenfalls wurden Übungen am ehemaligen Gerätehaus durchgeführt.